Die Hauptphasen des Seelen-Prozesses
(aktualisiert Jan.20)

 
Beachte bitte immer: Jeder Prozess ist anders, jeder Prozess ist individuell! So individuell, wie Du, dein Seelenpartner und jeder Mensch auf Erden. Vergleiche Dich oder deine Erfahrungen bitte nicht mit meinen und auch nicht mit den Erlebnissen Anderer.
Wenn auch vieles Gleich erscheint und - lasse dich bitte nicht verunsichern wenn du Unterschiede zu deinem eigenen Prozess `siehst´ oder hörst ! Lasse dich auch nicht von der Meinung Anderer verunsichern. Viele wissen nichts von der Dynamik dieser `Beziehungen´ und/oder verstehen diese Synergien nicht...

Jedes `Seelenpaar´ durchläuft seinen eigenen individuellen Prozess.
Die einzige synchrone Komponente sind die Phasen, die jedes Paar - jeder Partner - durchläuft...
Aber diese gestalten sich ebenso individuell – nach den einzelnen Programmierungen und Blockaden eines jeden Einzelnen !

 --------------------------
Wenn Du unsicher bist und Fragen hast, dann schreib mir einfach.
Du kannst auch ein Coaching buchen, in dem ich dich (oder auch euch beide) durch den Prozess begleite - denn jeder Mensch mit dem Du eine `enge Beziehung´ eingegangen bist, IST ein Seelenpartner ...
Hier möchte ich noch einmal klar und deutlich sagen:
Der sogenannte `DualseelenWeg´ ist der Weg in die bedingungslose Liebe -
Und diesen Weg geht JEDE inkarnierte Seele hier auf Erden ...
 -------------------------
Ich habe die `Phasen´ zusammengefasst, da eine zu spezifische `Aufspaltung´ nur zu Verwirrung und Unsicherheiten führt. Sie waren ein Konzept, dem ich meinen persönlichen Erfahrungen zufolge so nicht mehr anhaften kann...

Dennoch bestehen Gesetzmäßigkeiten im Prozess, die unterschiedlichen Grundenergien folgen:

* Wenn sich die Seelen erkennen/sich begegnen.
* Emotionale Krisen weisen auf den laufenden Prozess. 
* `Loslassen´ bzw. Zulassen, was IST - auch Trennung(en)

* Bewußt-Sein erweitert sich/Resonanzen und `Lernaufgaben´ werden erkannt.
* Stabilisierung im Inneren (führt zu Harmonisierung in allen Lebensbereichen).

 

------------------
Wenn wir, die wir in diesem Prozess `voran´ gehen, dies beständig und in klarem Bewusstsein tun, dann `zieht´ es nicht nur unser Dual durch die enge energetische Verbundenheit unweigerlich mit. Es ist ein Prozess der tief ins Kollektiv greift und auf alle Menschen `übergeht´...
... auch wenn wir nichts davon mitbekommen – wir dürfen darauf vertrauen – denn dies ist eine unserer AUFGABEN in diesem Prozess.
Auf den göttlichen Plan `hinter´ dem Prozess zu vertrauen...
Es ist für uns wichtig, unserem Herzen zu folgen – nicht dem Drang der Bedürftigkeit.
Das ist ein großer Unterschied !!

Zum `Loslassen´ deines Seelenpartners:
Dein wahrer `Dual´seelenpartner geht dir nicht verlorenauch wenn er sich vielleicht sträubt...

Hier `muss´ ich jedoch aus meinem eigenen Erleben auch klar darauf hinweisen, dass der `Dualseelenpartner´ nicht unbedingt der ist, an dem Du derzeitig `hängst´...

Doch je schneller DU ins Vertrauen kommst, dass diese tief in dir gespürte Liebe IST und durch nichts erschüttert oder zerstört werden kann, wird er `dir folgen´ und sich und sein Leben klären bzw. dein `wahrer´ Partner in dein Leben treten...
Er wird sich auf diese Liebe einlassen können, wenn DU es tust und darauf vertraust - denn nur so kann auch er ins Vertrauen finden...

In tiefer Verbundenheit für Dich

deine Monika Anasha

---------------------

Die Kurzfassung meiner Erfahrungen - meines Prozesses - kannst Du hier aktualisiert nachlesen.
Über meine Erlebnisse, den daraus erfolgten Erkennisse und Erfahrungen wurde mir ein viel umfassenderes `Bild´ offenbar. Der sogenannte Dualseelenprozess ist ein `abgekoppelter´ Teil unseres umfassenden und in die Tiefe wirkenden Heilungsprozesses, der uns auf natürliche Weise in die bedingungslose Liebe führt...

 

Aktualisiert Jan. 20

Da es mehrfach Fragen zum LoslassRitual gab, hier die Informationen dazu...


Kommentare: 2
  • #2

    Heike (Samstag, 25 Januar 2020 22:36)

    Kannst du mir mehr zu deinem Loslass- Ritual schreiben?

  • #1

    Kerstin Häseler (Samstag, 10 August 2019 23:00)

    Hallo, liebe Monika, dein Dualseelenweg ähnelt meinem sehr. Die 7 Phasen....das stimmt genau. Ich bin froh, das alles erleben zu dürfen, obwohl es mich auch oft verunsichert hat, weil es mir manchmal schwer fiel, zu erkennen, welchen Weg mir mein Herz und nicht mein Ego zeigt.

    Doch man lernt mit der Zeit so viel. Bei mir waren es bis jetzt nur 1,5 Jahre.
    Nachdem ich meine Dualseele getroffen habe, habe ich mich von meinem Noch-Ehemann nach nur 10 Tagen getrennt und das war nur der Anfang von einem glücklichen Leben.

    Jetzt ist meine Dualseele dran, seine Aufgaben zu lösen. Das spüre ich jetzt einfach. Trotzdem ist, immer zeitversetzt, auch bei ihm etwas passiert. Es hat sich in seinem Leben noch nicht so viel verändert, aber er ist viel glücklicher geworden und die Veränderungen in seinem Leben, wird er wohl jetzt angehen.

    Es ist schön,dieses innere Vertrauen spüren zu können.....das Vertrauen in mich selbst und in ihn, das er seinen Weg auch gehen wird.

    Dir liebe Monika, danke für deine Zeilen....besonders die letzten Worte haben mir jetzt klar gezeigt welcher Weg jetzt der Richtige ist. LG Kerstin